Datenschutz

Verantwortlich für die Verarbeitung (im Folgenden Websitebetreiber):

Wirtschaftskanzlei Heiko Cudok Schollenäcker 3 74538 Rosengarten

Telefon: +49 (0)800 7452300 Fax: +49 (0)791 20238299 E-Mail: info@der-baufi-berater.de  Web: www.der-baufi-berater.de

Hinweise zum Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß DSGVO, Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar. Welche Informationen ggf. gespeichert werden wird im folgenden Absatz beschrieben.

Personenbezogene Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten z. B., um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu besonderen Informationen oder Angeboten zu gewähren. Ihre personenbezogenen Daten werden weder an Dritte verkauft noch anderweitig vermarktet.

Zugriffsdaten

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Online-Formulare, E-Mail und Chat – Umgang mit Kontaktdaten Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Detaillierte Informationen, wie mit den Daten umgegangen wird, sind im Dokument unter diesem Link zu finden.

Cookies Einige der Seiten nutzen die sogenannte Cookie-Technologie. Ein Cookie ist eine Information, die vom Webserver an Ihren Computer gesendet wird (genau genommen: in Ihrem Browser-Verzeichnis abgelegt wird), sobald Sie die Website besuchen. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Unterbindung und/oder Kontrolle von Cookies Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Links zu anderen Websites An einigen Stellen in unserem Webauftritt verlinken wir auf andere Websites. Bitte beachten Sie, dass die hier beschriebene Datenschutzerklärung für diese anderen Websites nicht gilt. Wir bitten Sie, diese Seiten direkt zu besuchen, um Informationen über den Datenschutz, die Sicherheit, die Erfassung von Daten und die Vorschriften zur Weitergabe von Daten zu erhalten.

Google Web Fonts Diese Seite nutzt zur Darstellung von Schriftarten sogenannte „Web Fonts“, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Schriftarten in den Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck nimmt der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google auf. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse die Website des Betreibers aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung der Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps Über eine API kann die Website den Kartendienst von „Google Maps“ nutzen. Anbieter von “Google Maps” ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Ihre IP-Adresse wird dabei zu Google übertragen, in der Regel an einen Server von Google in den USA, und dort gespeichert – diese Übertragung kann der Websitebetreiber nicht verhindern.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung der Onlineangebote und an der leichten Auffindbarkeit der auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

YouTube und Vimeo – Anzeige von Videos Die Website kann Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube nutzen. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Ebenfalls ist die Nutzung von Vimeo-Plugins möglich. Betreiber dieser Seite ist Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.

Wenn Sie eine der mit einem Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube bzw. Vimeo hergestellt. Dabei wird dem YouTube/Vimeo-Server mitgeteilt, welche Seite Sie besucht haben.

Wenn Sie dabei in Ihrem YouTube/Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube/Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube/Vimeo-Account ausloggen.

Die Nutzung dieser Plugins erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

und bei Vimeo unter https://vimeo.com/privacy

Nutzung von Social-Media-Plugins – Facebook Diese Website kann das Facebook Social Plugin verwenden, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook- Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass der Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Nutzung von Social-Media-Plugins – Google Plus Weiterhin kann diese Website die „+1“-Schaltfläche von Google Plus verwenden. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).

Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google+ angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.

Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP- Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus.

Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Google Analytics

Auf unserer Website www.der-baufi-berater.de haben wir die Komponente Google Analytics inklusive der Anonymisierungsfunktion aufgenommen. Als Web-Analyse-Dienst erhebt und sammelt Google Analytics Daten über das Verhalten von Website-Besuchern und wertet sie aus.

Die Aufgabe eines Web-Analyse-Dienstes ist neben vielem mehr die Erfassung von Daten, von welcher Website der User auf eine Website gekommen ist (Referrer), welche Unterseiten der Website besucht wurden oder die Anzahl der Zugriffe auf die Unterseite sowie die Betrachtungsdauer.

Die Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc. mit folgender Adresse: 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Über die Konfiguration gtag/anonymize_ip ist die Verwendung von Google Analytics so konfiguriert, das die IP-Adresse des Internetanschlusses des Users von Google gekürzt und anonymisiert wird, sobald aus einem Mitgliedstaat der EU oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum ein Zugriff auf unsere Internetseiten stattfindet.

Die Google-Analytics-Komponente hat zum Ziel, die Besucherströme auf unserer Website zu analysieren und die Website zu verbessern.

Die Nutzung unserer Website wird durch Google mit den erlangten Daten und Informationen u.a. ausgewertet, um Online-Reports zu erstellen, die die Aktivitäten auf unseren Websites dokumentieren. Ebenso auch um zusätzliche Dienstleistungen durchzuführen, die mit der Nutzung unserer Website im Zusammenhang stehen.

Google analysiert die Benutzung unserer Website, hierfür setzt Google Analytics ein Cookie auf dem System des Users. Der Internetbrowser auf dem System des Users wird ohne weiteres Zutun durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente dazu bewegt, Daten für eine Online-Analyse an Google zu übersenden. Dies geschieht durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betriebenen Website, auf der eine Google-Analytics-Komponente eingefügt wurde.

Google erlangt innerhalb dieses technischen Vorgangs Informationen über personenbezogene Daten, wie z.B. die IP-Adresse des Users. Dies nutzt Google neben vielem mehr dazu, die Herkunft der Besucher und die Klicks zu erkennen, um Provisionsabrechnungen realisieren zu können.

Personenbezogene Daten wie z.B. die Zugriffszeit, der Ort, von dem auf unsere Website zugegriffen wurde sowie die Menge der Website-Besuche durch den User werden unter Verwendung des Cookies gespeichert.

Der Übertrag an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika erfolgt bei jedem Aufruf unserer Websites. Übertragen werden personenbezogenen Daten (wie oben beschrieben) inklusive der IP-Adresse des von dem User benutzten Internetanschlusses.

Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten durch Google wird in den Vereinigten Staaten von Amerika durchgeführt.

Eventuell werden die über den technischen Vorgang erhaltenen personenbezogenen Daten an Dritte weiterübermittelt.

Um der Setzung von Cookies durch unsere Website (wie oben bereits beschrieben) dauerhaft zu widersprechen, kann der User eine passende Einstellung des benutzten Internetbrowsers verwenden.

Unterbunden wird mit einer derartigen Einstellung des benutzten Internetbrowsers auch, dass auf dem informationstechnologischen System des Users ein Cookie durch Google gesetzt wird.

Die Löschung eines von Google Analytics bereits gesetzten Cookie kann jederzeit über den Internetbrowser oder verschiedene Softwareprogramme vorgenommen werden.

Zur Verhinderung der Erfassung von durch Google Analytics erzielten, mit einer Nutzung dieser Website verbundenen Daten, ebenso wie zur Verhinderung der Verarbeitung dieser Daten durch Google hat der User zudem die Handhabe des Widerspruchs.

Dieser kann durch Herunterladen und Installieren eines Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout durch den User ausgeführt werden.

Über JavaScript benachrichtigt dieses Browser-Add-On Google Analytics, dass die Übermittlung von Informationen zu den Besuchen von Websites an Google Analytics nicht durchgeführt werden darf.

Google wertet die Installation des Browser-Add-Ons als Widerspruch.

Bei Löschung, Formatierung oder Neuinstallation des Systems des Users zu einem späteren Termin muss der User das Browser-Add-On nochmals installieren, um eine erneute Deaktivierung von Google Analytics zu erreichen.

Wird die Deinstallation oder Deaktivierung des Browser-Add-On durch den User oder eine Person, die zu ihrem Machtbereich zählt, ausgeführt, kann das Browser-Add-On neu installiert oder neuerlich aktiviert werden.

Zusätzliche Informationen und geltende Datenschutzbestimmungen von Google sind unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html erhältlich. Erläuterungen zu Google Analytics unter https://www.google.com/intl/de_de/analytics/.

Google hat sich darüber hinaus dem EU-US Privacy Shield unterworfen, siehe https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.